Objektangebot

* KEINE MAKLERKOSTEN *

114 m² Eigentumswohnung

Bauprojekt in Xanten / Marienbaum, An de Krüpper

Alle Daten kurz & knapp

Typ: Eigentumswohnung

Wohnfläche: 114,3 m²

Wohnräume: 3

Ort: 46509 Xanten

Ortsteil: Marienbaum

Straße: An de Krüpper 25

Grundstücksfläche: ca. 2.100 m²

Position: Dachgeschoss links

Terrasse(n): 1

Bezugsfertig: Feb. 2022 (geplant)

Status: Grundstück ist erworben

Ausstattung

Barrierefreie Ausstattung

Aufzug

Fußbodenheizung

Dreifach-Verglasung

Elektrische Rolläden

Gäste-WC

Fahrradschuppen

Besucherparkplätze (optional)

Video-Gegensprechanlage

Das Projekt

In Xanten am Niederrhein errichten wir ein Ensemble aus zwei Mehrfamilienhäusern. Geplant sind für jedes Gebäude fünf Wohneinheiten (2-3-Zimmerwohnungen) mit Wohnflächen von ca. 83 bis 126 m². Die Gebäude werden auf einem ca. 2.100 m² großen Grundstück im südlichen Bereich des Xantener Ortsteiles Marienbaum errichtet.

Einen ganz speziellen Flair bietet der Ort selbst: Xanten ist eine weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannte und beliebte Wallfahrtsstadt und bietet eine hohe Lebensqualität.

Das Gebäude

Beide Gebäude teilen sich sich ein gemeinsames Grundstück und haben eine sehr ähnliche, aber nicht gleiche Bauweise. Im Unterschied zum Gebäude 2 verfügt dieses Gebäude 1 über keine separaten Abstellräume im Außenbereich. Da die Grundflächen der Gebäude gleich sind, fallen daher die Wohnflächen entsprechend unterschiedlich groß aus.

Gebaut wird nach den aktuellen technischen Erfordernissen in zweigeschossiger massiver Bauweise inklusive Staffelgeschoss. Für den Zugang zu den Obergeschossen steht jeweils ein elektro-mechanischer Seilaufzug oder fluitronischer Aufzug mit barrierefreiem Ausstieg zur Verfügung. Im Außenbereich werden befestigte, überdachte und absperrbare Anlagen zum Abstellen der Fahrräder und der Mülltonnen errichtet. Zwischen den Gebäuden ist ein kleinerer Kinderspielplatz vorgesehen.

Zur Beheizung wird eine Luft-/Wasser-Wärmepumpe eingesetzt. Zur Versorgung mit Brauchwasser ist ein elektrisch beheizbarer Pufferspeicher vorgesehen. Das System erlaubt eine Einzelraumregelung per Fußbodenheizung. Die Beheizung der einzelnen Wohnungen ist je nach individuellem Bedarf ganzjährig möglich.

Die Wohnung

Im Dachgeschoss links befindet sich die Wohneinheit 5 mit einer Wohnfläche von ca. 114 m². Es handelt sich um eine Dreizimmerwohnung.

Zum Ausstattungsumfang gehören ein Wohn-/Esszimmer, ein Schlafzimmer, das Badezimmer, ein Gäste-WC, ein Kinderzimmer (alternativ als Home-Office oder Gästezimmer nutzbar), ein Badezimmer und eine zentrale Diele, die vom Eingangsbereich zu den verschiedenen Wohnbereichen führt.

Unmittelbar hinter der Eingangstür der Wohnung befindet sich links der Eingang zum Gästezimmer. Dahinter geht es geradeaus zum Schlafzimmer, an das sich das Badezimmer anschließt. Gegenüber der Badezimmertür ist der Einbau eines separaten Ankleidebereiches vorgesehen. Vom Wohnungseingang aus gesehen führt die Diele nach rechts weiter bis zum Eingang in den Wohn-/Essbereich. Davor ist links noch der Eingang zum Gäste-WC und auf der rechten Seite steht ein Hauswirtschaftsraum mit zusätzlicher Abstellfläche und allen Anschlussmöglichkeiten für Waschmaschine und Trockner zur Verfügung.
Der 34,9 m² große kombinierte Wohn-/Koch-/Essbereich bildet den eigentlichen Lebensmittelpunkt der Wohnung. Für den Kontakt zur frischen Luft schließt sich eine 25,0 m² große Dachterrasse an und bietet bei passendem Wetter Gelegenheit für Entspannung und ggf. für gemütliche Grillabende. Der "gefühlte" Wohnbereich wird damit auf ca. 59 m² erweitert.

Komplettiert wird diese Wohnung im Außenbereich durch einen Pkw-Stellplatz und einen Fahrradschuppen für die fahrbaren Untersätze.

Wichtiger Hinweis für Kaufinteressenten:
Für den Erwerb dieser Immobilie wird keine Maklercourtage erhoben. Für Details bezüglich der Abwicklung kontaktieren Sie bitte den rechts angegebenen Ansprechpartner.

Bauausführung

Bauherr
werle architekten & ingenieure

Generalunternehmer
VD Projektbau GmbH & Co. KG

Ihr Ansprechpartner

Mark van Drünen

van Drünen Baugruppe

Geschäftsführung

02874 - 90088-31

02874 - 90088-32

info@vdb-gruppe.com

Aktueller Baustatus

Aktuell abgeschlossene Arbeiten:

Bauantrag ist gestellt

Nächster Arbeitsschritt:

Abriss Altbebauung

Aktuelle Fotos von der Baustelle

Alle Projektgebäude

Die Lage

Xanten / Marienbaum

Xanten liegt am unteren linken Niederrhein und gehört zum Kreis Wesel. Die Stadt ist durch ihre römische Vergangenheit weit über die Grenzen Deutschlands bekannt.

Der Ortsteil Marienbaum ist etwa 6,5 km (Luftline) von Xanten entfernt. Im Süden liegt nur 280 m Entfernung der Uedemer Hochwald in einem ca. 10 km²; in nordöstlicher Richtung sind es nur 3.300 m bis zum Rhein. Das weitläufige Waldgebiet und viele Baggerseen in der näheren Umgebung bieten einen hohen Freizeit- und Erholungswert.

Verkehrstechnisch ist Xanten-Marienbaum über BAB A57 (9 km LL) günstig an den Fernverkahr angebunden. In ca. 20 km Luftline liegt der RyanAir-Flughafen Weeze unmittelbar vor der Deutsch-Niederländischen Grenze.

Grundrisse (11)

Details Gebäude 1

Wohnbereich

Position im Stockwerk

Erdgeschoss

1. Obergeschoss

Lage der Immobilie

Lageplan Grundstück

Außenansicht Nord-Ost

Außenansicht Süd-Ost

Außenansicht Süd-West

Außenansicht Nord-West

Schnitt A-A

van Drünen Baugruppe

Von unserem Stammsitz im westmünsterländischen Isselburg realisieren wir attraktive Immobilienprojekte am Niederrhein sowie im Ruhrgebiet. Mehr...

Kontakt

van Drünen Baugruppe GmbH
Dreibömerweg 8
46419 Isselburg

02874-90088-31

02874-90088-32

Kontaktseite..

Impressum

Verantwortliche Stelle gem. DSGVO:
van Drünen Baugruppe GmbH

Geschäftsführung:
Mark van Drünen

Registergericht:
Amtsgericht Coesfeld - HRB 18099

Finanzamt Borken:
Steuernummer 307/5911/1845

Details..       Datenschutz..

© Copyright Copyright © 2015 - 2022, van Drünen Baugruppe GmbH - Alle Rechte vorbehalten; Layout © schulzmedia.de